Reformierte Kirche Fehraltorf

Treffpunkt Welt - Projekte für Flüchtlinge

Die Bilder von Menschen auf der Flucht, die durch reissende Flüsse gehen oder in maroden Booten reisen, lassen wohl niemanden kalt. Diese Menschen sind auf der Suche nach einem sicheren Zuhause, sicher vor Bomben, Krieg und Hunger. Auch in Fehraltorf leben rund fünfzig Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern.

"Treffpunkt Welt" wird getragen von der Kirchgemeinde und der Ortsgemeinde Fehraltorf und entwickelt für und mit den hier lebenden Flüchtlingen und Asylbewerbern Projekte.

Zur Zeit findet ein wöchentliches Fussballtraining statt und am Dienstag, 18 - 19 Uhr, treffen sich Freiwillige und Flüchtlinge zum "Deutsch sprechen" im Saal des Chilegass.

Und jeweils einmal im Monat findet die grosse "Treffpunkt-Welt"-Zusammenkunft statt. Mit Kaffee, Snacks und verschiedenen Themen.

Nächste Daten:

Donnerstag, 6. September, 20.00 Uhr: Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert (1. Teil)

Donnerstag, 4. Oktober, 20.00 Uhr: Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert (2. Teil)

Wenn Sie sich interessieren, bei einem der Projekte von Treffpunkt Welt mitzumachen, melden Sie sich bei Pfarrerin Barbara Brunner Roth oder bei Verena Hubmann, Sozialbehörde Gemeinde Fehraltorf.